Logo
DpuScan « Seite zurück | | Seite vor »

DpuScan Professional DpuScan Professional

 

In der Version DpuScan Professional stehen neben den Funktionen der Standardversion die folgenden Erweiterungen zur Verfügung:

 
  Automatische Jobnachbearbeitung
  Definition von Ereignisregeln
  Upload durch Brokeraufruf
  Benutzerdialoge
  Bildstempel (elektronischer Eingangsstempel)

  • DpuScan Professional bietet die Möglichkeit, den Serverbetrieb zur automatischen Nachbearbeitung ohne Benutzereingriff zu definieren. Dadurch können z.B. Nachbearbeitungen auf Scanjobs durchgeführt werden, die auf anderen Scanstationen im Netz eingescannt wurden. Dadurch entsteht ein automatischer Capture Workflow.

  • OCR und Pixtools® läßt sich hier auch im Batchbetrieb für ganze Dokumentenstapel und nicht nur auf einzelne Dateien anwenden. Einzelne OCR-Strings stehen als Systemvariable zur Verfügung und können in die Protokolldatei eingetragen oder an den Broker übergeben werden. Daneben ist es aber auch möglich, eine Volltext-OCR auf die ganze Datei anzuwenden und die Ergebnisse separat abzuspeichern.

  • Neben der Protokolldatei zum Export in nachfolgende Dokumenten Management Systeme (DMS) besteht noch die Möglichkeit, eine selbst geschriebene Broker-DLL einzubinden.

  • Ereignisregeln können definiert werden.

  • Mit der "Bildstempel"-Funktion lassen sich automatisch elektronische Eingangsstempel in das Bild einmischen (Text und Bitmap ist hier möglich).

  • Ein zusätzliches Statistikfile zur Nachkalkulation kann erstellt werden. DpuScan 4.0 kann Verarbeitungszeiten erfassen und protokollieren. Die dabei erzeugten Abrechnungsdaten lassen sich leicht mit einem Tabellenkalkulationsprogramm auswerten.

  • Ereignisgesteuerte, frei definierbare Anwenderdialoge können zur Erfassung von speziellen Jobdaten definiert werden.

  « Seite zurück | | Seite vor »
Janich & Klass Computertechnik GmbH · Zum Alten Zollhaus 24 · 42281 Wuppertal, Germany