Logo Logo
Die universelle
Capture Software
für Farbe und
Schwarzweiß





deutsch
English

News-Archiv

DpuScan scannt direkt nach windream

windream mit DpuScan verbunden

 

Janich & Klass hat eine neue Schnittstelle entwickelt, die das Dokumenten-Management- und Archivsystem windream mit der Scansoftware DpuScan verbindet. Mit dem neuen Interface können Anwender, die DpuScan einsetzen, ihre Imaging-Lösung nun zu einem integrierten Softwarepaket bestehend aus Capturing-, Dokumenten-Management- und Archivsystem ausbauen.

windream-Konfiguration mit dem DpuScan-Wizard

Um die Scan- und Imagingfunktionen aus DpuScan so effektiv wie möglich mit den spezifischen windream DMS-Funktionen zu verbinden, hat Janich & Klass einen so genannten Wizard in ihr Imagingsystem integriert. Dieser Assistent ermöglicht es Anwendern, windream über so genannte Scan-Szenarien, die individuell konfigurierbar sind, an DpuScan anzubinden. So kann zum Beispiel der sofortige Export digitalisierter Dokumente nach windream veranlasst werden. Definierte Scan-Szenarien lassen sich unter beliebigen Namen speichern, aus einer Liste auswählen und wiederholt ausführen.

Nach der Archivierung in windream stehen den Anwendern alle spezifischen DMS-Funktionen zur Verfügung, mit denen die digitalisierten Dokumente verwaltet und bearbeitet werden können.

Über die windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 40 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein europaweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinenhersteller John Deere, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger David (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen.

Über das Dokumenten-Management- und Archivsystem windream

windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich, als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS vollständig in ein Betriebssystem integriert.

Nach der anfänglichen Entwicklung einer Einzelplatzversion im Jahre 1998 und einer anschließenden netzwerkfähigen Mehrplatzversion ist windream seit 2003 in der aktuellen Version 3.6 erhältlich. Diese Version wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen, u.a. in ERP- und Workflow-Systeme, ergänzen das Produktportfolio. windream erzielte im Frühjahr 2005 als Teilnehmer an der BARC-Studie "Dokumenten-Management" ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen.

Die vollständige Pressemeldung der windream GmbH »

© 2003-2022
Impressum - Datenschutz
Janich & Klass · Computertechnik GmbH · Zum Alten Zollhaus 24 · D-42281 Wuppertal